01.12.2019
IKZ-Alarm, B3, Gebäudebrand, Ebringen
Einsatzdaten:
Alarm-Zeitpunkt:
01.12.2019 18:10 Uhr
Kategorie: B3
Einsatzkräfte:
ca. 70 Frauen und Männer
Fahrzeuge/Kräfte:
Schallstadt 1/19 (MTW/ELW)
Schallstadt 1/23 (TLF3000)
Schallstadt 1/45 (LF20KatS)
Mengen 2/19 (MTW)
Mengen 2/42 (LF8/6)
Ebringen 19 (MTW)
Ebringen 21 (TLF8/18)
Ebringen 42 (LF8)
Stellv.Kreisbrandmeister
Pfaffenweiler 19 (MTW)
Pfaffenweiler 40 (MLF)
Pfaffenweiler 42 (LF8/6)
Polizei
Rettungsdienst

Um 18:10 Uhr wurden die Wehren aus Ebringen, Pfaffenweiler und Schallstadt (IKZ Batzenberg) zu einem Gebäudebrand B3 nach Ebringen alarmiert.

In einem Wohnhaus stand die Küche in Vollbrand. Die ersteintreffende Wehr aus Ebringen hatte die Lage aber sehr schnell unter Kontrolle.

Die zweiteintreffende Abt. Schallstadt stellte einen Angriffstrupp im Gebäude und bereitete die Möglichkeit zum Angriff über die Rückseite vor. Die Abt.Mengen unterstützte vor Ort in erster Linie mit Atemschutzgeräteträgern in Bereitschaft und der Wärmebildkamera, sowie mit Hilfe bei der Ausleuchtung.

Nach ca. 1h konnten wir wieder abrücken. Die Wehren aus Ebringen und Pfaffenweiler übernahmen die restlichen Arbeiten an der Einsatzstelle.

Bericht in der Badischen Zeitung