27.03.2018
Feuerwehrprobe

Letzten Dienstag fand wieder einmal eine praktische Feuerwehrprobe statt.

In mehreren kleinen Szenarien wurden Einsätze bzw. Teileinsätze simuliert. Dabei wurde die Mannschaft abwechselnd in Beobachter- und Einsatzgruppen geteilt. Die Organisatoren legten dieses Mal Wert auf die „kleinen Dinge“. So waren überall Fallstricke zu entdecken und zu bewältigen. Ob ein offenes Fenster in der Nähe eines Brandherdes im Freien, ein Verletzter der sich nicht am vermuteten Ort befindet – im Ernstfall können solche Details sehr wichtig werden. „Feuerwehrprobe“ weiterlesen

17.02.2018
2x IKZ-Alarm B3, Schönbergschule Ebringen
Einsatz: B3

Gleich zwei mal in einer Nacht wurden wir zusammen mit den Wehren aus Schallstadt, Ebringen, Pfaffenweiler (IKZ Batzenberg) zur Schönbergschule in Ebringen alarmiert. Aufgrund der Einstufung als Sonderobjekt wurden zwei Drehleitern aus Bad Krozingen und Freiburg gleich mitalarmiert.

Vermutlich eine defekte Heizung löste die Brandmeldeanlage zum ersten Mal um 23:33 Uhr aus.

Wir hielten uns gemeinsam mit der Abt.Schallstadt während der ersten Alarmierung am vordefinierten  Haltepunkt bereit, während die Wehren aus Ebringen und Pfaffenweiler die Einsatzstelle erkundeten.

Nach der Entwarnung konnten wir wieder zurück in unser Gerätehaus abrücken.

Um 05:06 Uhr folgte dann nochmals die gleiche Alarmierung. Dieses Mal konnten wir die Anfahrt nach erster Rückmeldung aus Ebringen abbrechen und zügig wieder zu unseren Familien zurückkehren.

 

10.01.2018
Einsatz Führung – Oberleitungsabriss auf Zug im Bahnhof Schallstadt
Einsatz: H1

Um 22:20h wurde Führungsalarm für die Feuerwehr Schallstadt ausgelöst. Grund war ein ICE, der im Bahnhof Schallstadt aufgrund eines Oberleitungsschadens liegen geblieben war.

Nachdem die Bahn offiziell die Stromabschaltung bestätigte und ein Bahnmitarbeiter die Leitung geerdet hatte, wurde mit der Evakuierung gestartet. „Einsatz Führung – Oberleitungsabriss auf Zug im Bahnhof Schallstadt“ weiterlesen